Hallo und willkommen

Du willst Deine Kurzgeschichte der Öffentlichkeit bekannt machen? Deine Erlebnisse oder Deine Phantasien mit Menschen in aller Welt teilen? Hier auf auf meine-kurzgeschichte-online.de bist Du auf der genau richtigen Plattform, um Deine Erzählungen im Internet zu veröffentlichen.

Und dort, wo Autoren ihre Werke veröffentlichen, gibt es auch genug Stoff für die Leser. Denn sind wir einmal ehrlich, kein Mensch schreibt eine Geschichte, um diese dann auf einer Festplatte oder in einer Cloud zu speichern und zu vergessen. Vielmehr geht es doch auch darum, Personen zu finden, die diese Texte lesen. Wenn dann auch noch eine Bewertung des Stoffes durch diese Leser erfolgt, ist das schon fast Lohn genug. Wir bitten Sie also inständig, die gelesen Beiträge unserer Autoren auch zu bewerten. Seine Sie ehrlich, aber fair und üben Sie produktive Kritik.

Um Veröffentlichungen vornehmen zu können, musst Du Dich lediglich mit einem Pseudonym registrieren und schon kannst Du loslegen.

Wenn Du dann noch die folgenden Regeln beachtest, kannst Du Dich hier austoben.

1. Wenn Du uns Deinen Beitrag zur Verfügung stellst, erteilst Du uns das uneingeschränkte sowie unbefristete Nutzungsrecht an Deinem Text, damit wir diesen auf meine-kurzgeschichte-online.de und den Social Media Accounts von meine-kurzgeschichte-online.de verbreiten können.

2. Wir hoffen, Du hast Deine Geschichte selbst geschrieben oder Du hast zumindest das Recht diesen zu veröffentlichen. Ist dies nicht der Fall, werden wir Verletzungen gegen das Urheberrecht direkt an Dich weiterleiten. Um dies tun zu können, sind wir leider gezwungen, Deine IP-Adresse bei den Aktivitäten hier zu archivieren. Es werden demnach also personenbezogene Account-Daten gespeichert. Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du die Speicherung personenbezogener Daten.

3. Du verwendest Bilder und Grafiken in Deinen Texten und auch Deinem Account? Dann stelle bitte sicher, dass Du die Rechte an diesen Bilddateien hast. Alternativ kannst Du natürlich auch „gemeinfreie“ Bilder verwenden, wie Du Sie auf einschlägigen Plattformen wie beispielsweise www.pixabay.de finden kannst.

4. Gewaltverherrlichende, rassistische, gegen geltendes Recht verstoßende und Persönlichkeitsrechte verletzende Texte sind selbstverständlich nicht erlaubt und werden umgehend gelöscht. Pornographische Inhalte können je nach Einstufung veröffentlicht werden. meine-kurzgeschichte-online.de behält sich die Löschung, auch einzelner Textpassagen eines Beitrages vor, falls dieser in irgendeiner Form gegen diese Grundsätze und/oder die guten Sitten verstoßen sollte.

5. Alle veröffentlichten Beiträge unterliegen unserer Kontrolle wie in Punkt 4 erläutert. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für Accounts. Wir von meine-kurzgeschichte-online.de behalten es uns vor auch Accounts zu löschen, wenn diese gegen unsere Grundsätze, Gesetze oder die guten Sitten verstoßen. Eine Account-Löschung werden wir in der Regel vorher ankündigen. Sollte der Beanstandungsgrund nicht beseitigt werden, erfolgt die Löschung des Accounts ohne weitere Ankündigung. Bei schwerwiegenden Verstößen kann ein Account auch ohne Vorwarnung und Erklärung gelöscht werden.

6. Um die Interessen von meine-kurzgeschichte-online.de und Deine eigenen Interessen zu wahren, bitten wir Dich möglichst unique Geschichten zu veröffentlichen.

7. Und zu guter Letzt: Sei bitte freundlich und fair. Begegne den anderen Usern und Besuchern von meine-kurzgeschichte-online.de so, wie Du es Dir wünschen würdest, dass man Dir begegnet.

8. Mit der Einrichtung eines Account beziehungsweise mit der Veröffentlichung Deines Beitrages erklärst Du Dich mit oben stehenden Regeln einverstanden.

9. Mit diesen Regeln ist die Basis für eine Plattform geschaffen, die den Autoren, den Lesern und dem Team von meine-kurzgeschichte-online.de viel Freude und Erfolg bereiten wird.